Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: 031 547 90 72

Flüge nach Bali

Warum auf eDreams buchen
  • Wählen Sie aus über 660 Fluggesellschaften
  • Wählen Sie aus mehr als 60.000 Flugstrecken
  • Flüge ab 110Fr.

Last-Minute-Flüge nach Bali

Hinflug Di, 27 Aug Rückflüg Mi, 04 Sep
ZRH Zürich
DPS Bali
Flug ab 697SFr.
Hinflug So, 01 Sep Rückflüg Do, 05 Sep
SIN Singapur
DPS Bali
Flug ab 167SFr.
Hinflug Mi, 04 Sep Rückflüg Mo, 16 Sep
GVA Genf
DPS Bali
Flug ab 699SFr.
Hinflug Di, 10 Sep Rückflüg Fr, 20 Sep
DMK Bangkok
DPS Bali
Flug ab 180SFr.
Beliebte Flugstrecken nach Bali
Zürich - Bali
Flug ab 897SFr.
Singapur - Bali
Flug ab 191SFr.
Genf - Bali
Flug ab 913SFr.
Bangkok - Bali
Flug ab 210SFr.
Jakarta - Bali
Flug ab 110SFr.
Dubai - Bali
Flug ab 825SFr.

Reise nach Bali

Bali Attraktionen

Fernreisen werden immer beliebter und Bali gehört dabei zu den besonders attraktiven Destinationen. Nicht nur die Hauptstadt Denpasar, sondern die gesamte indonesische Insel ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Teile Balis wurden inzwischen in einen Nationalpark überführt, so dass Sie die ursprüngliche Vegetation auch heute noch erleben können. Nur an wenigen anderen Orten auf der Welt können Sie eine solche Naturvielfalt erleben, die von sechs unterschiedlichen Vegetationszonen und einer artenreichen Fauna bestimmt wird. Schätzungsweise leben auf Bali zurzeit zwischen 4 und 4,5 Millionen Menschen, die vor allem von der Landwirtschaft, der Textilindustrie, dem Baugewerbe und dem Tourismus leben.

Die Must-Do's in Bali

Bali ist die indonesische Insel mit den meisten ausländischen Besuchern, so dass es wenig verwundert, dass diese Branche die meisten Devisen in das Land bringt. Insgesamt kommen pro Jahr etwa 4 Millionen Menschen nach Bali, um dort die Natur, das Land und die Menschen kennenzulernen. Die Insel gehört auch zu den besten Tauchregionen der Welt, nicht nur, weil es hier viele grosse Korallenriffe gibt.

Zu den Sehenswürdigkeiten des Eilands gehören:

  • der Muttertempel "Pura Besakih", der wichtigste hinduistische Tempel, der am Hang eines Vulkans gelegen ist,
  • der Meerestempel "Pura Tanah Lot", ein kleinerer Tempel, der auf einem Felsvorsprung im Südwesten von Bali liegt,
  • das Nationalheiligtum des Tempels "Pura Luhur Batukaru", das im 11 Jahrhundert errichtet, später zerstört und 1959 wiederaufgebaut wurde,
  • der Vulkan "Batur", dessen Krater von etwa 16.000 Menschen bewohnt werden und zuletzt um die Jahrtausendwende aktiv war,
  • der Vulkan "Agung", der in den 60er Jahren bei einem Ausbruch mehr als 1.000 Menschen tötete und der die höchste Erhebung Balis ist,
  • die künstlerischen Zentren der Insel (Mas – Holzschnitzereien, Batubulan – Bildhauerkunst, Celuk – Silberschmiede und Ubud – Malerei),
  • das Meeresschutzgebiet "Pulau Menjangan", ein echtes Paradies für alle, die das Schnorcheln und Tauchen lieben,
  • die Subak-Landschaften, welche die Terrassen zum Anbau von Reis und deren ausgeklügeltes Bewässerungssystem beherbergen,
  • der Wassertempel "Pura Ulun Danu Bratan", welcher der Schöpferin Shiva geweiht ist und der sich in den Bergen am Bratansee befindet,
  • die im 9. Jahrhundert geschaffene Elefantenhöhle "Goa Gajah", ein Heiligtum aus vergangenen Zeiten.
Bali

Bali Flughäfen

Flüge nach Bali bringen Sie in der Regel zum "Ngurah Rai-Flughafen" in der Inselhauptstadt Denpasar. Der im Süden der Insel gelegene Airport wird pro Jahr von etwa 20 Millionen Fluggästen frequentiert. Eine einzelne Start- und Landebahn sowie 2 Terminals dienen zudem der Abwicklung von etwa 62.000 Tonnen Luftfracht.

  • Flughafen Denpasar

    Die wichtigsten Fluggesellschaften

    Zu den wichtigsten Airlines dieses Airports gehören: Garuda Indonesia, JetStar Airways und Indonesia AirAsia.

    Standort

    Das Gelände, welches auf einer Landenge Balis gelegen ist, hat eine Fläche von rund 300 Hektar, wobei ein Teil dieser dem Meer abgetrotzt wurde. Die Entfernung nach Denpasar beträgt etwa 15 Kilometer. Auf dem 1931 eröffneten Flughafen werden jährlich weit mehr als 100.000 Flugbewegungen abgewickelt. Betreiber des Airports ist das Unternehmen "PT Angkasa Pura I".

    Verkehrsanbindung

    Eine Anbindung an das Strassennetz Balis besteht durch die "Bali Mandara", die wiederum Anschluss an die "Mandara Toll Road" bietet. Diese Strassen werden auch gerne von den vor Ort verfügbaren Taxis genutzt. Darüber hinaus offerieren auch so genannte "Ojeks", das sind Motoradtaxis, ihre Dienste an den Terminals. Zusätzlich gibt es Busverbindungen nach Denpasar, Nusa Dua und Sanur.

Reiseziele, die Sie nicht verpassen sollten

Internationale webseiten