Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: 031 547 90 72

Flüge nach Genf

Warum auf eDreams buchen
  • Wählen Sie aus über 600 Fluggesellschaften
  • Wählen Sie aus mehr als 60.000 Flugstrecken
  • Flüge ab 37Fr.

Last-Minute-Flüge nach Genf

Hinflug Do, 28 Mär Rückflüg So, 31 Mär
LIS Lissabon
LYS Lyon
Flug ab 86SFr.
Hinflug Do, 04 Apr Rückflüg Mo, 08 Apr
OPO Porto
GVA Genf
Flug ab 68SFr.
Hinflug Mi, 27 Mär Rückflüg So, 31 Mär
BCN Barcelona
GVA Genf
Flug ab 67SFr.
Hinflug Di, 02 Apr Rückflüg Di, 09 Apr
TUN Tunis
LYS Lyon
Flug ab 136SFr.
Beliebte Flugstrecken nach Genf
Lissabon - Genf
Flug ab 70SFr.
Porto - Genf
Flug ab 73SFr.
Bangkok - Genf
Flug ab 723SFr.
Barcelona - Genf
Flug ab 85SFr.
Tunis - Lyon
Flug ab 95SFr.
Madrid - Genf
Flug ab 96SFr.

Reise nach Genf

Genf Attraktionen

Genf ist eine Schweizer Stadt mit rund 200.000 Einwohnern und damit die grösste Gemeinde am Ufer des Genfer Sees. Sie gehört damit zur französischen Schweiz, genauer gesagt zur Romandie. Mehr als die Hälfte aller Einwohner besitzt kein Schweizer Bürgerrecht, wodurch Genf eine Metropole mit einem sehr hohen Ausländeranteil ist. Viele international bedeutsame Institutionen haben ihren Sitz in Genf – unter anderem die UNO, das CERN, die WHO, die ISO, die ITU und die WTO. Bekannte Menschen, wie der Gründer des Roten Kreuzes, Henry Dunant, und ein wichtiger Wegbereiter der französischen Revolution, Jean-Jacques Rosseau, wurden in Genf geboren.

Die Must-Do's in Genf

Genf ist eine moderne und weltoffene Stadt, die nicht nur durch geschichtlich bedeutsame Monumente, sondern auch durch neuzeitliche Spitzenarchitektur wie zum Beispiel im internationalen Viertel gekennzeichnet ist. In Genf gibt es über 120 Galerien und ein Zollfreilager zur Aufbewahrung von Kunstgegenständen. Weil sich dort so viele Kunstwerke befinden, wird es manchmal auch geflügelt als das "grösste Museum der Welt" bezeichnet.

Genf kann unter anderem mit folgenden Attraktionen aufwarten:

  • dem "Musée Ariana", einer Ausstellung von Keramik- und Glasgegenständen in einem riesigen neoklassizistischen Gebäude,
  • dem "Muséum d'histoire naturelle de la Ville de Genève", welches mit 10.000 m² Ausstellungsfläche in der Schweiz das grösste naturhistorische Museum ist,
  • dem "Internationalen Museum der Reformation" im Haus Mallet, welches in 14 Ausstellungsräumen die Geschichte der Reformation darstellt,
  • dem "Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum", das etwa 80.000 Besuchern pro Jahr eine Dauerausstellung und wechselnde Sonderausstellungen bietet,
  • dem "Collège Calvin", einer Schule, die 1559 von Jean Calvin gegründet wurde und damit eine der ältesten öffentlichen Schulen der Welt ist,
  • der Fontäne "Jet d'eau", einem echten Wahrzeichen der Stadt mitten im Genfer See, welches auch nachts aktiv ist,
  • dem "Palais des Nations", dem heutigen Hauptsitz der UN in Europa, in dem auch Führungen durchgeführt werden,
  • der derzeit grössten Moschee der Schweiz, "Petit-Saconnex", die 1978 eingeweiht wurde und Platz für bis zu 1.500 Menschen hat,
  • der Kathedrale "St. Peter", einer 1232 vollendeten Kirche, heute die reformierte Hauptkirche der Metropole,
  • dem "Internationalen Reformationsdenkmal", dessen Bau am 400. Geburtstag Calvins begonnen wurde und das zuletzt 2002 mit weiteren wichtigen Namen ergänzt wurde.
Genf

Genf Flughäfen

Aus ganz Europa werden Flüge nach Genf, zum zweitgrössten Passagierflughafen der Schweiz angeboten. Offiziell trägt dieser den französischen Namen "Aéroport International de Genève". Der Airport kann auf zwei Terminals (die jedoch nicht beide ganzjährig genutzt werden) sowie eine Beton- und eine Gras-Startbahn zurückgreifen. Dadurch können pro Jahr etwa 190.000 Flugbewegungen erfolgen.

Reiseziele, die Sie nicht verpassen sollten