Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: 031 547 90 72

Flüge nach Buenos Aires

Warum auf eDreams buchen
  • Wählen Sie aus über 600 Fluggesellschaften
  • Wählen Sie aus mehr als 60.000 Flugstrecken
  • Flüge ab 249Fr.

Last-Minute-Flüge nach Buenos Aires

Hinflug So, 26 Mai Rückflüg Mo, 03 Jun
ZRH Zürich
EZE Buenos Aires
Flug ab 573SFr.
Hinflug Mo, 03 Jun Rückflüg So, 23 Jun
GVA Genf
EZE Buenos Aires
Flug ab 635SFr.
Hinflug Mo, 03 Jun Rückflüg Fr, 14 Jun
LIN Mailand
EZE Buenos Aires
Flug ab 946SFr.
Hinflug Do, 30 Mai Rückflüg So, 09 Jun
BSL Basel-Mülhausen
EZE Buenos Aires
Flug ab 878SFr.
Beliebte Flugstrecken nach Buenos Aires

Reise nach Buenos Aires

Buenos Aires Attraktionen

Buenos Aires ist die wichtigste Gemeinde in Argentinien, weil sie nicht nur das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum, sondern auch die Hauptstadt des südamerikanischen Landes ist. In der Metropole selbst wohnen etwa 3 Millionen Einwohner, jedoch gehört die Region mit 13 Millionen Menschen zu den grössten Metropolregionen des Kontinents. 2005 wurde Buenos Aires von der UNESCO der Titel "Stadt des Designs" verliehen. Die Stadt liegt an der Ostküste am "Río de la Plata" in direkter Nähe der Pampas, der landwirtschaftlich bedeutendsten Flächen Argentiniens. Unter den Touristen wird Buenos Aires häufig auch als das "Paris Südamerikas" bezeichnet.

Die Must-Do's in Buenos Aires

Kulturell handelt es sich bei dieser Metropole um eine sehr stark europäisch beeinflusste Stadt. Sie können hier eine schier endlose Zahl an Orchestern, Künstlern, Chören und Museen erleben und auch der Botanische Garten sowie der Zoo sind einen Besuch wert. Viele der Gebäude und Bauwerke sind auch architektonisch interessant, so dass Buenos Aires ein toller Startpunkt für Ihre Reise durch Südamerika ist.

Die Stadt hat unter anderem folgendes zu bieten:

  • das "Teatro Colón", ein Opernhaus von internationalem Rang, das 2010 wiedereröffnet wurde,
  • den Tango, den Sie nur in der Welthauptstadt dieses Tanzes so unbeschwert geniessen können,
  • das Nationalmuseum der bildenden Künste ("Museo Nacional de Bellas Artes") mit Kunst vom Mittelalter bis in die heutige Zeit,
  • die "Avenida Corrientes", die belebteste Strasse der Stadt, auf der viele der Theater zu finden sind,
  • das Nationalmuseum "Museo Nacional de Arte Decorativo" mit vielfältiger ostasiatischer Kunst sowie Gemälden und Skulpturen aus anderen Kulturen,
  • das "Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires" mit vielen bedeutenden Arbeiten lateinamerikanischer Künstler,
  • den "Plaza de Mayo", an dem die wichtigste katholische Kirche "Catedral Metropolitana" steht,
  • den Freizeitpark "Tierra Santa", der sich hauptsächlich mit christlichen Themen beschäftigt,
  • das Naturschutzgebiet "Parque Natural y Reserva Ecológica Costanera Sur", welches tagsüber besucht werden kann sowie
  • die zahllosen Restaurants, die im Stadtgebiet internationale, aber auch einheimische Gerichte feilbieten.
Buenos Aires

Buenos Aires Flughäfen

Der internationale Verkehrsflughafen der Stadt, auf dem viele Flüge nach Buenos Aires landen, trägt den Beinamen "Ezeiza". Er befindet sich rund 20 km von der Hauptstadt und etwa 2 km von der namensgebenden Stadt "Ezeiza" entfernt. Er gehört zu den wichtigsten Flughäfen Südamerikas, weil hier Verbindungen zu fünf Kontinenten bestehen. Jahr für Jahr werden auf dem 1949 eröffneten Gelände etwa 9 Millionen Fluggäste abgewickelt. Desweiteren gibt es den Flughafen "Jorge Newbery", der in erster Linie für regionale Verbindungen genutzt wird.

  • Flughafen Buenos Aires – Jorge Newbery

    Die wichtigsten Fluggesellschaften

    Dieser hauptsächlich regional bedeutsame Airport wird unter anderem von folgenden Airlines bedient: Aerolíneas Argentinas und TAM Airlines.

    Standort

    Dieser im Vergleich zum Flughafen Ezeiza kleine Flughafen wird pro Jahr von 10 Millionen Fluggästen genutzt. Er besitzt eine Start- und Landebahn und liegt sehr zentrumsnah (etwa 2 Kilometer entfernt). Er wird von der Gesellschaft "Aeropuertos Argentina 2000" betrieben.

    Verkehrsanbindung

    Es besteht keine direkte Zugverbindung zum Terminal dieses Flughafens. Es verkehren hingegen Busse des Verkehrsgesellschaft "Manuel Tienda Leon" zum Bahnhof in "Retiro" sowie zum Busbahnhof "Madero". Letzterer liegt nahe des "Plaza San Martin". Darüber hinaus besteht eine Verbindung zum internationalen Grossflughafen der Stadt. Mit dem Auto können Sie die "Avenida Rafael Obligado Costanera" zur Weiterfahrt nutzen.

  • Flughafen Buenos Aires-Ezeiza

    Die wichtigsten Fluggesellschaften

    Dieser Airport wird zum Beispiel regelmässig von folgenden Airlines angeflogen: Aerolíneas Argentinas, KLM und Turkish Airlines.

    Standort

    Das Gelände mit einer Grösse von fast 3.500 Hektar gehört zur Provinz Buenos Aires und damit nicht direkt zur Hauptstadt, sondern zur Gemeinde Ezeiza. Dort gibt es neben zwei Start- und Landebahnen derzeit drei Terminals (A, B und C).

    Verkehrsanbindung

    Der Flughafen liegt an der Autobahn A002, die den offiziellen Titel "Ruta Nacional A002 Autopista Teniente General Pablo Riccheri" trägt. Es besteht die Verbindung mit Shuttlebussen in die verschiedenen Viertel der Hauptstadt sowie in die Region. Darüber hinaus verkehren auch Linienbusse an den Terminals. Es besteht zwar derzeit kein direkter Schienenanschluss, jedoch können Sie mit dem Taxi zum Bahnhof im nahegelegen Ezeiza gelangen.

Reiseziele, die Sie nicht verpassen sollten