Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: 031 547 90 72

Flüge nach Manila

Warum auf eDreams buchen
  • Wählen Sie aus über 600 Fluggesellschaften
  • Wählen Sie aus mehr als 60.000 Flugstrecken
  • Flüge ab 96Fr.

Last-Minute-Flüge nach Manila

Hinflug Mi, 29 Mai Rückflüg Sa, 08 Jun
ZRH Zürich
MNL Manila
Flug ab 507SFr.
Hinflug So, 02 Jun Rückflüg Sa, 15 Jun
GVA Genf
MNL Manila
Flug ab 466SFr.
Hinflug Fr, 31 Mai Rückflüg So, 02 Jun
CEB Mactan-Cebu
MNL Manila
Flug ab 96SFr.
Hinflug Mi, 29 Mai Rückflüg Mi, 12 Jun
DXB Dubai
MNL Manila
Flug ab 483SFr.
Beliebte Flugstrecken nach Manila
Zürich - Manila
Flug ab 580SFr.
Genf - Manila
Flug ab 584SFr.

Reise nach Manila

Manila Attraktionen

Manila bezeichnet nicht nur die Hauptstadt der Philippinen, sondern auch die Metropolregion "Metro Manila", zu der 16 weitere Städte auf der Hauptinsel Luzon gehören. Während die Stadt selbst rund 1,7 Millionen Einwohner hat, leben in der dicht besiedelten Agglomeration insgesamt etwa 12 Millionen Menschen. Bedeutung hat diese Region vor allem aufgrund der vielen Universitäten, Hochschulen, Theater und Museen, so dass die Stadt das wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Zentrum der Philippinen ist. Die örtliche Durchschnittstemperatur beträgt über das ganze Jahr hinweg etwa 30°C. Verschiedene Feste, wie das chinesische Neujahrsfest im Stadtteil Binondo, prägen das kulturelle Leben der Stadtbewohner.

Die Must-Do's in Manila

Neben den Festen, die einen wunderbaren Einblick in die verschiedenen Kulturen bieten, welche Sie auf den Philippinen erleben können, bietet Manila zahllose attraktive Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Darüber hinaus bieten verschiedene Märkte unter freiem Himmel die Möglichkeiten, Dinge des täglichen Bedarfs aber auch Besonderes käuflich zu erwerben.

Zu einer Entdeckungstour durch Manila sollten die folgenden Stationen gehören:

  • die Märkte auf den Strassen, auf denen allerlei Exotisches, Skurriles, aber auch Leckeres feilgeboten wird,
  • das Nationalmuseum der Philippinen, in dem Sie verschiedene Exponate aus Archäologie, Geologie, Botanik, Kunst und Zoologie finden können,
  • der 1981 für den Papstbesuch erbaute "Coconut Place", wo schon viele weitere prominente Persönlichkeiten übernachtet haben,
  • der von den Spaniern errichtete Stadtfestung "Intramuros", die auch das Fort Santiago umfasst,
  • die Moschee "Masjid Al-Dahab" oder auch "Goldene Moschee" genannt, die grösste ihrer Art im Einzugsgebiet der Stadt,
  • das Nachtleben der Stadt, mit den Bars und Clubs, die Sie zum Beispiel am Roxas Boulevard finden,
  • die Aufführungen im William J. Shaw Theater, wo das ganze Jahr über viele englischsprachige Ensembles Aufführungen geben,
  • das 1974 eröffnete Central Bank Money Museum, welches nicht nur philippinische, sondern auch ausländische Münzen und Geldscheine ausstellt,
  • das "Metropolitan Museum of Manila", welches als das wichtigste Kunstmuseum der Stadt und des Landes betrachtet wird,
  • die Kathedrale von Manila sowie die Barockkirche San Augustin, welche auch Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist.
Manila

Manila Flughäfen

Ziel für die Flüge nach Manila ist der Ninoy Aquino International Airport. Dieser wurde bereits im Jahr 1948 eröffnet und ist heute der wichtigste und grösste Flughafen der Philippinen. Frequentiert werden die derzeit vier vorhandenen Terminals von etwa 40 Millionen Fluggästen pro Jahr. Für Starts und Landungen stehen dabei zwei Rollfelder zur Verfügung. Betrieben wird der Airport von der zum Verkehrsministerium zugeordneten Betreibergesellschaft Manila International Airport Authority.

  • Ninoy Aquino International Airport

    Die wichtigsten Fluggesellschaften

    Viele Airlines fliegen den grössten Flughafen der Philippinen an, dazu gehören: Cebu Air, Philippine Airlines und Turkish Airlines.

    Standort

    Der Airport und dessen Gelände ist den Städten Parañaque City und Pasay City, die beide ebenfalls zur Metrolpolregion Manila zugerechnet werden, zugeordnet. Er liegt damit etwa 12 Kilometer vom Stadtkern entfernt.

    Verkehrsanbindung

    Angebunden ist der Flughafen zum Beispiel über den Metro Manila Skyway und die C-4 bzw. R-1. Für die Strecke benötigen Sie mit dem PKW bei normalem Verkehr zwischen 20 und 30 Minuten. Mit dem öffentlichen Nahverkehr haben Sie neun Buslinien sowie Jeepney-Routen nach Pasay und Parañaque zur Verfügung. Indirekt erreichen Sie auch das Schienennetz über den Bahnhof Baclaran.

Reiseziele, die Sie nicht verpassen sollten