Flüge von Genf nach Bern

Informationen zu der Flugroute

Währungs- und Preisvergleich

Zug Nahverkehr, einfache Fahrt
0% Ein Zug kostet in Bern in etwa das gleiche wie in Genf.
Genf 3CHF
Bern 3CHF
Essen Restaurant im mittleren Preisniveau
10% Eine Mahlzeit ist in Bern 10 % günstiger als eine Mahlzeit in Genf.
Genf 25.5CHF
Bern 23.5CHF
Entfernung: 130 kms
Genf Flughäfen
Geneva (GVA) Wie weit vom Stadtzentrum: 4 kms
Saint Exupery (LYS) Wie weit vom Stadtzentrum: 107 kms
Lyon - Bron (LYN) Wie weit vom Stadtzentrum: 107 kms
Bern Flughäfen
Belp (BRN) Wie weit vom Stadtzentrum: 5 kms

An- und Abreise zum Flughafen

Flüge von Genf

Genf liegt direkt am Genfer See, gehört zur französischen Schweiz, der "Romandie" und ist eines der wichtigsten Zentren des internationalen Kunsthandels. Nach Zürich ist der Flughafen in Genf der zweitgrösste Airport für den Personenverkehr. Dieser trägt offiziell die französische Bezeichnung "Aéroport International de Genève" und besitzt eine befestigte Betonstartbahn.

Zu den Airlines, die diesen Flughafen im Programm haben, gehören "Easyjet", "Vueling" und "Swiss". Die Passagierzahlen erreichen in Genf etwa 16 Millionen pro Jahr. Daneben werden dort, nur 4 Kilometer von der Stadt entfernt, auch etwa 65.000 Tonnen Luftfracht umgeschlagen. Das Gelände gehört zu den Gemeinden "Meyrin" und "Le Grand-Saconnex". Zu den angebotenen Verbindungen gehören unter anderem Flüge von Genf nach Bern.

Anreise zum Flughafen Genf

Die Anreise mit Ihrem Privatfahrzeug oder einem Mietwagen kann unter anderem über die wichtige Schweizer Autobahn A1 (E62) erfolgen. Diese kann zum Beispiel über die Hauptstrasse 1 erreicht werden. Vor Ort gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten – sowohl Kurz- als auch Langzeitparkplätze. Aus dem Stadtzentrum beträgt die Fahrzeit dabei, je nach Verkehrslage, etwa eine Viertelstunde.

Alternativ besitzt der Airport auch eine gute ÖPNV-Einbindung. So verkehren aus dem Zentrum Züge zum Tiefbahnhof des Areals. Dieser kann jedoch auch aus anderen Schweizer Metropolen direkt erreicht werden. Auch die Trolleybuslinie 10 verkehrt zum Abflugbereich, genau wie Busse aus Thoiry, Annecy und Ferney-Voltaire.

Ankommen in Bern

Wenn Sie in Bern Urlaub machen, dann ist dies nicht nur eine Reise in die Hauptstadt des Schweizer Eishockeys, sondern auch in die Geschichte der Eidgenossen. Hier gibt es viele Monumente und Zeitzeugen und das Zentrum besitzt noch heute einen mittelalterlichen Aufbau. Doch nicht nur die Bauwerke der Stadt, wie der Zeitglockenturm ("Zytglogge") und das Bundeshaus sind sehenswert.

In der Stadt und in der Region gibt es zahlreiche weitere Attraktionen. Dazu gehören zum Beispiel auch der "Rosengarten" und der "Naturpark Gantrisch". Dieser umfasst grosse Waldflächen, seltene Tiere und Pflanzen sowie sportliche Herausforderungen wie den "Seilpark". Im "Cheesereloch" können Sie sich auf die Spuren verschiedener Mythen und Sagen machen.

So erreichen Sie das Stadtzentrum

Der örtliche Flughafen ist vor allem von regionaler Bedeutung, auch wenn Verbindungen zu vielen europäischen Metropolen sowie zu Zielen rund um das Mittelmeer bestehen. Das Gelände von etwa 55 Hektar mit einer Start- und Landebahn wird jährlich von rund 180.000 Fluggästen frequentiert. Die wichtigsten Strassenverbindungen sind die Autobahn 6 sowie einige Nebenstrassen.

Der "Tangento" bietet Ihnen Anschluss nach Belp, aber auch in viele umliegende Gemeinden. Die wichtigste ÖPNV-Anbindung stellt jedoch der Shuttlebus zum Bahnhof Bern-Belp dar. Dort haben Sie Anschluss an gleich vier verschiedene S-Bahnlinien des Grossraums. Das sind die S3, die S4, die S31 und die S44.

Planen Sie Ihre Reise